Mamei (Marian Meinhardt-Schönfeld) - Comiczeichner, Szenarist, Grafiker, Beatcomix-Verleger, Musiker, Mitglied der Illustratoren Organisation IO, Gründungsmitglied der Comicbrigade Dresden, Vorliebe für schräge Comicideen, geboren 1970 in Dresden, verheiratet, zwei Kinder. Arbeitet in einem gemeinsamen Atelier mit Ivo Kircheis, Spezialität: Wimmelbilder.

Mamei

Comic-Veröffentlichungen:

»Alzheimer Blues« in »Déjà-Vu« (2006, Verlag JKN)
»Frau Grabowski« in »Das habe ich SO nie gezeichnet« (2008, Beatcomix)
»Freaks« in Panik Elektro 6 (2008, Verlag Schwarzer Turm)
Beiträge für Mosa-X (2007/2008/2009/2010/2011)
»Dave Grigger« (2009, Beatcomix, mit Ivo Kircheis)
»Leipzig anno 1509« in Comix & Beer 1 (2009, Szenario, mit Andreas Wehrheim)
»Der Schatz von Wörgl« (2009, Holzhof Verlag, Szenario, Text: Peter Zimmermann, Zeichnungen: Andreas Wehrheim)
»Rocket Blues« (2010, Beatcomix, mit Ivo Kircheis)
»Airport-Kids« in MOGA MOBO 106 (zum Thema »Nacktscanner«)
Beitrag in »MOGA MOBO's Der Sinn des Lebens« (2012, MOGA MOBO, mit Ivo Kircheis)
Beitrag in »A Tribute to Robert Crumb« (2013, Edition 52)

Mamei Panel Dave Grigger

Homepage: www.mamei.com