Wie jedes Jahr hatte BEATCOMIX Ende August einen Verkaufsstand auf dem diesjährigen Hechtfest in Dresden, was für uns ja quasi den Status eines Heimspiels hat. Und wie immer haben wir in netter Atmosphäre viel Spaß gehabt, Bücher verkauft, nette Gespräche geführt und wieder ein paar Dresdner damit überrascht, dass es auch in ihrer Stadt Comiczeichner gibt.

Unser Standplatz befand sich wie gewohnt direkt im Schatten der Kirchenruine St. Pauli.

Wir konnten uns über mangelndes Publikumsinteresse nicht beklagen, auch wenn wir uns gegen harte Konkurrenz an den Nachbarständen durchsetzen mussten, wo teilweise mit Dumpingpreisen gelockt wurde...