Ivo Kircheis & Eckart Sackmann »Die Tote von St. Michaelis«
comicplus+ 2004
40 Seiten, A4, Hardcover, farbig
ISBN 978-3-89474-145-7
10 EUR

Weitere Infos auf www.comicplus.de
Making Of

Hier kaufen

Cover Die Tote von St. Michaelis

In den letzten Kriegstagen 1945 wird die Stadt Hildesheim durch einen Luftangriff völlig zerstört. Für den 16jährigen Hitlerjungen Willi Arndt vollzieht sich in diesen Tagen auch ein persönliches Drama. Nur wenige Minuten vor Ankunft der Bomber tötet er das Mädchen, das er liebt.

In "Die Tote von St. Michaelis" erzählen Kircheis und Sackmann eine fiktive Geschichte vor realem Hintergrund. Ihr Comic basiert auf historischen Berichten und verwendet als Vorlage die bekannten zeitgenössischen Fotos. Die Zerstörung der Stadt, eines der wichtigsten Ereignisse der Hildesheimer Vergangenheit, wird in der spannenden Erzählung um die Erlebnisse eines Jugendlichen während der Nazizeit wieder lebendig.

Beispielseite Die Tote von St. Michaelis